Vitaminmangel

Vitaminmangel, oder besser die zusätzliche Gabe von Vitaminen, scheint ein Hobby vieler Halter zu sein. Aus Angst vor Unterversorgung, bekommen die Schlangen sämtliche Mineralien und Vitamine verabreicht. Womöglich noch subkutan. Alles quatsch! Mir ist kein Fall bekannt, indem eine Morelia viridis an einem Mangel verendete. Wenn, dann nur an einem Mangel an Feuchtigkeit, sprich Dehydration. Auch an Nahrungsmangel scheinen in Terrarienanlagen die wenigsten Schlangen zu verenden. Eher das Gegenteil ist da der Fall. Fettleibigkeit. Solange man vernünftige Futtertiere anbietet, ist die Schlange bestens versorgt. Nach Möglichkeit frischtote, selbstgezüchtete Nager. Da haben die Tiere noch den vollen Mageninhalt zum aufnehmen. Dieses Futter enthält alles was eine Morelia viridis braucht. Sollte man nicht die Möglichkeit haben, selbst seine Futtertiere züchten zu können, sollte man trotzdem wenigstens einen Züchter in der Nähe ausfindig machen und alles von dort beziehen. Das ist immer noch besser, als Frostfutter mit Vitaminpulver zu tunen. Die Frostfutterhändler beziehen ihr Futter oft aus östlich angrenzenden Ländern. Man kann sicher sein, daß diese Futtertiere meist von minderer Qualität sind. Diese Züchter investieren kein Geld in die artgerechte Ernährung der Nager. Sie wollen Geld verdienen und keines ausgeben. Solch ein Futtertier hat deutlich weniger Kalorien und Vitamine als frische, selbst gezüchtete Futtertiere. Es stellt sich also eher die Frage über die Qualität des Futters und nicht über Vitaminmangel. Meiner Meinung nach gibt es in den seltendsten Fällen einen Vitaminmangel bei Schlangen die vernünftig ernährt werden. Außerdem ist eine Überdosierung an Vitaminen eher schädlich für Morelia viridis. Laut der Literatur sind Schlangen nicht in der Lage alle Vitaminkomplexe abzubauen. Mit einer Überdosierung erreicht man genau das, was man durch die Vitamingabe vermeiden will. Eine Schädigung der Schlange. Also lieber Finger weg, von teuren Vitaminen und Wundermitteln. Hin zu qualitativ hochwertigem Futter.